Buchen

Ja - CantaStrophe ist käuflich,



aber für Geld tun wir nicht alles!


CantaStrophe singt zu fast jedem erdenklichen Anlass und ist für fast jede Anfrage offen. Neben Klassikern wie Hochzeit, Taufe und Weihnachtsfeier, die für Sie musikalisch gestaltet werden, steht der Chor auch als Valentins-Überraschung, zum Spontankonzert in der U-Bahn oder als musikalischer Gast ihrer nächsten Gartenparty bereit.

Je außergewöhnlicher der Anlass und je ungewöhnlicher der Ort umso interessanter ist ihre Anfrage für den Chor.





Die Kosten für einen Auftritt von CantaStrophe werden mit dem Chorleiter Jürgen Kleinschmidt abgesprochen. Keine Angst vor überhöhten Preisen - alles ist verhandelbar.

Für das Singen in gemeindlichen Gottesdiensten entstehen keine festen Kosten, dafür freut sich der Chor über eine Spende.